Was ich noch zur #btw2017 zu sagen habe

Aber dann ist es auch gut. Es gibt ja schließlich Wichtigeres im Leben als den Einzug von Rechten in ein demokratisch gewähltes Parlament. Zum Beispiel die Frage, wann der Rasen endlich trocken genug ist, um gemäht zu werden, Überlegungen zur Zerstörungswut von jungen Hunden, philosophische Betrachtungen über männliche und weibliche Drecktoleranz. Was mich am Ausgang […]

Friede mit allen Verkehrsteilnehmern! Und -innen!

Gerade läuft ein Kind vor mir über den Fußgängerüberweg. Mit seinem Blick hinauf zu meinem Sprinter, seiner Art zu gehen und seinem Aussehen ganz allgemein löst es den folgenden Gedankengang in mir aus: „Du bist erstens das Arschlochkind der hubschraubernden spätgebärenden Sozialpädagogin, zweitens wirst du wahrscheinlich in deiner Klasse unausgesetzt gehänselt und einmal die Woche […]

Von Baggern, Geschwindigkeitsbeschränkungen und Sparsamkeit

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass man in weiten Teilen Deutschlands dazu übergegangen ist, Straßen nicht mehr zu reparieren, sondern stattdessen Schilder mit Geschwindigkeitsbeschränkungen aufzustellen, unter denen – als Begründung, warum Sie beispielsweise auf der Autobahn auf einmal nur noch 60 km/h fahren dürfen – ein weiteres Schild „Straßenschäden“ prangt? Auch auf gut ausgebauten Bundesstraßen […]