#Arschlochtag!

Heute wollen wir einmal so richtig egoistisch und rücksichtslos sein; das sind wir doch sonst nie. Und das geht so: Nicht lächeln! Mundwinkel nach unten. Merkelgesicht. Das gilt für den ganzen Tag. Auf gar keinen Fall Entgegenkommende grüßen oder gar den Nachbarn einen guten Tag wünschen. Nicht blinken, wenn Sie abbiegen, sondern stattdessen an der […]

Wenn es mir egal ist, was ich sage, muss ich auch nicht verstanden werden!

Kennen Sie dieses Phänomen: Sie erklären sich den Wolf, versuchen, mit den unterschiedlichsten Bildern, Satzbauten und grammatikalischen Innovationen zu arbeiten, und das Gesicht des Gegenübers zeigt nur eine Regung: Nje rosummisch. Das ist lautsprachliches Polnisch und bedeutet „Nix verstanden.“ Ich bin eigentlich (das Unwort „eigentlich“ benutze ich in diesem Zusammenhang sehr bewusst) eine Expertin für […]

Frauen sind schon irgendwie…

„Frauen sind doch alle…“ hörte ich heute einen männlichen Menschen sagen. Den Rest brummelte er sich in seinen nicht vorhandenen Bart, doch es klang nicht so, als sollte danach ein Loblied über die gut organisierte, rationale, zurechnungsfähige, schweigsame und dabei noch attraktive Dame an sich folgen. Nein, da wollte etwas anderes gesagt werden. Ich habe […]

Liebling, wie war dein Tag?

Diese Szene könnte so oder ähnlich zwischen tausenden von Paaren stattfinden. Er: Kommt nach Hause und hat unterwegs ein neues technisches Kleingerät gekauft. Sie: Hört ihn sofort und eilt ihm entgegen, um ihn zu begrüßen. Er: Drückt ihr einen zerstreuten Kuss auf die Stirn, wirft Hut und Mantel auf den üblichen Platz, begibt sich zum […]