Adventskalender Türchen 18: Ein Jahresrückblick in Bildern Teil 3

Liebe Leserin, lieber Leser,

was haben wir geschwitzt! Schönes Wetter von Mitte April bis Mitte Oktober, nur unterbrochen von ein paar kühlen, regnerischen Tagen im Juni in der Nähe von Woubrugge, wo der liebe Mann und ich mit dem Hausboot herumgeschippert sind.

Ich war so verrückt, bei kuscheligsten Temperaturen wieder ins Laufgeschäft einzusteigen, Deutschland sprach vom Klimawandel, und in Witzenhausen wurden täglich alle Kübelpflanzen gegossen. Aber sehen Sie selbst:

Dann war es – schwupps! – September, und ich rannte meinen dritten Halbmarathon, diesmal in Kassel. Es war wieder warm, ich war wieder ein bisschen schneller, und mein Chef erklärte nach dem Ansehen des Zieleinlaufvideos: „Du trollst.“ Naja. Für elfengleiches Schweben bin ich eben etwas zu schwer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s