5 Tipps, wie Sie sich auch mit 50+ noch superjung fühlen können

  1. Besuchen Sie vor 17:00 Uhr das Café des Bäckers im nächstgelegenen Einkaufszentrum. Dort finden sich fast ausschließlich Rentner auf Abenteuertour. Sie werden, auch wenn Sie älter als 50 sind, den Altersdurchschnitt signifikant senken.
  2. Suchen Sie sich einen Job als Verkaufsfahrerin bei „Lemkes rollender Supermarkt“. Die Kund/innen, die bei Ihnen nach genau dem Artikel fragen werden, den Sie noch nie im Sortiment hatten, sind in der Regel 70+ und oft nicht mehr so gut zu Fuß. Außerdem sagen sie wahrscheinlich „Junge Frau!“ zu Ihnen. Sie werden sich also nicht nur sofort viel jünger, sondern auch ein bisschen wie zu Besuch bei der Lieblingsgroßmutter fühlen.
  3. Fahren Sie Bus. Natürlich nicht frühmorgens, wenn randalierende Schulkinder Sie schneller altern lassen, als Sie „Rollator“ sagen können. Nein, warten Sie ab, bis die Kinder durch sind und Frau Meier sich anschickt, ihren verstorbenen Ehemann zu gießen. Insbesondere in den Sommermonaten ist ein ganzes Friedhofsgeschwader unterwegs. Sie werden es lieben, denn so weit ist es bei Ihnen noch lange nicht! Trotz etwas Rücken ab und an sind Sie und Ihr lieber Mann noch immer putzmunter.
  4. Das bringt mich zum nächsten Punkt: Das Wartezimmer eines Allgemeinmediziners. Zwar herrscht hier insbesondere frühmorgens eine Lautstärke wie im Schulbus, aber der Altersdurchschnitt ist ungefähr 10x so hoch, und man spricht nur über Krankheiten. Sperren Sie Augen und Ohren auf, und freuen Sie sich über Ihren verhältnismäßig gut erhaltenen Körper.
  5. Suchen Sie sich auf Ihrem nächsten Spaziergang ein aufgeräumtes, nahezu steriles Grundstück mit vielen Steinen und ohne jeden Wildwuchs, einer Doppelgarage und einem Skoda Octavia in der Einfahrt. Dann warten Sie auf die Bewohner und sprechen diese an. Sie werden feststellen, dass auch Menschen unter 70 Jahren schon sehr, sehr alt sein können – im Kopf.

Sie wohnen im unter 5. genannten Einfamilienhaus? Ups!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s