Ich hab‘ die Haare schön – oder Glauben versetzt Berge, auch beim Friseur!

Getreu dem Motto „Tu dir soviel Gutes wie möglich!“ besuche ich seit einigen Jahren einen sogenannten „Bio-Friseur“. Der benutzt nur biologisch angebaute Pflegemittel, ist ein bisschen esotherisch angehaucht und schneidet streng nach dem Mondkalender. Das macht die Terminvereinbarung schwierig, ganz besonders, wenn man die Haare außerdem noch gefärbt haben will; dann muss der Mond nämlich […]